DIARY OF DREAMS – Absage der Konzerte in Chile und Peru

Wie der Veranstalter heute informierte, müssen die beiden „Back in Dark“ Festivals in Santiago (Chile) am 7. April und Lima (Peru) am 8. April aufgrund höherer Gewalt vorerst abgesagt werden. Momentan bemüht man sich, die Festivals zu einem späteren Zeitpunkt mit gleichem oder modifiziertem Line-up durchzuführen. Der Veranstalter verspricht, in den nächsten Tagen alles möglich zu machen, dass die Festivals später stattfinden können. Sollte es innerhalb von dreißig Tagen nicht möglich sein, ein neues Datum zu finden, können bereits gekaufte Tickets zurückgegeben werden. Weitere Informationen durch den Veranstalter gibt es hier:
https://www.facebook.com/LimaBackinDark
https://www.facebook.com/Santiago-Back-In-Dark-1845927009024479

 

By | 2017-03-17T10:22:48+00:00 16. März 2017|0 Comments

Leave A Comment